Da sind sie…! 😍 Lange genug habe ich an meinen Visitenkarten rumgedoktort, jetzt halte ich sie endlich in meinen Händen. Es heißt ja immer, dass es die schwierigste Aufgabe für Designer ist, für sich selber zu gestalten. Und ja, das kann ich nun aus eigener Erfahrung bestätigen. Trotzdem bin ich mehr als zufrieden. Ich liebe das Papier (Igepa Crush Almond), und die weiße Siebdruckfarbe steht super darauf!
Während sonst die Devise gilt, sich auf die wesentlichen Angaben zu beschränken, wollte ich bei meinen eigenen Visitenkarten einen etwas anderen Weg einschlagen: Meine Idee war es, die Karten mehr von mir erzählen zu lassen als üblich. Die nüchternen Kontaktangaben sind im persönlichen Text versteckt, aber durch die Unterstreichung hervorgehoben, so dass sie dennoch schnell gefunden zu werden.