Corporate Design für die Grund-, Haupt- und Werkrealschule Ameisenbergschule in Stuttgart

Studentische Arbeit entstanden an der Fachhochschule Düsseldorf unter Betreuung von Prof. Andreas Uebele, 2011, nicht realisiert

Das Konzept spielt mit dem Begriff der Entfaltung, die die Schule ihren Schülern eröffnet. Die Wortmarke besteht aus einem gefalteten Band, das gleichzeitig die Verbundenheit und den schulischen Weg visualisiert. Dadurch entsteht eine spielerische Anmutung, die das Wesen der Schule widerspiegelt.

170730_Ameisenbergschule_CD-Uebersicht2170730_Ameisenbergschule_CD-Uebersicht5170730_Ameisenbergschule_CD-Uebersicht3170730_Ameisenbergschule_CD-Uebersicht4